Katja Dombrowski
schreibt über Entwicklungspolitik, Nachhaltigkeit, erneuerbare Energien und vieles mehr. In Deutschland und weltweit.
neue energie
Artikel von Katja Dombrowski auf neue energie online
E+Z/D+C
Artikel von Katja Dombrowski DandC.eu
D+C Blog
Katja Dombrowski schreibt im D+C Blog
E + Z | 07.12.2018 | Link

Time to put words into practice

Climate change is making big headlines. World leaders, scientists and climate activists are currently convening at the UN climate summit in Katowice, Poland. It’s the 24th Conference of the Parties – thus called COP24 – since yearly meetings began in 1995 in the context of the UN Framework Convention on Climate Change (UNFCCC) with the goal of establishing obligations to reduce greenhouse gas emissions. weiterlesen...

Das fiktive Gericht während einer Verhandlung.
E+Z | 24.07.2018 | Link

Inszenierte Gerechtigkeit

Im ressourcenreichen Ostkongo überlagern sich lokale Machtansprüche mit globalen Interessen; Korruption, Staatsversagen und Rechtlosigkeit führen zu erschütternden Zuständen. Der Alltag der Menschen ist geprägt von Mord, Vergewaltigung und Vertreibung. Niemand sühnt diese Verbrechen, kein Gericht zieht die Verantwortlichen zur Rechenschaft. Also hat Milo Rau ein Tribunal geschaffen. Für die Bühne – aber mit Implikationen fürs echte Leben. Dieser Beitrag ist der fünfte unseres diesjährigen Sommer-Spezialprogramms mit Rezensionen künstlerischer Werke mit entwicklungspolitischer Relevanz. weiterlesen...

Massenimmunisierung gegen Trachom in Äthiopien.
E+Z | 15.02.2018 | Link

„Ganz große Entwicklungsbremsen“

Mehr als eine Milliarde Menschen leiden unter vernachlässigten Tropenkrankheiten (neglected tropical diseases – NTDs). Die meisten von ihnen führen zu chronischen Folgen, unter denen die Betroffenen ihr Leben lang leiden. Im engeren Sinn werden chronische Krankheiten in der Regel als nicht-übertragbar verstanden. Unbehandelt führen NTDs jedoch ebenso zu chronischem Leid und Behinderung und tragen erheblich zur weltweiten Belastung durch chronische Zustände und ihre Folgen wie Stigmatisierung, Exklusion und Armut bei. Was das für die Betroffenen, ihre Familien und ganze Gemeinschaften bedeutet, beschreibt der Arzt Martin Kollmann, NTD-Fachberater der Christoffel-Blindenmission (CBM). weiterlesen...

Kontakt

 

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!